Home

Die Hetschingsmühle

Viele fragen sich, was passiert jetzt mit der Hetschingsmühle. Ein denkmalgeschütztes Gebäude aus dem früheren 15. Jahrhundert ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Es gibt unzählige Ideen für die Mühle, doch bisher scheiterte es am geldbasierten Handelwirtschaftssystem, sprich am Geld.

Dennoch bin ich gewillt, das Objekt irgendwie in Stand zu halten, doch auch hier fehlt das nötige Geld. Wichtige Reparaturen und Sanierungen müssen vorgenommen werden. Jede Unterstützung kann ich brauchen.

Ansprechpartner und Eigentümer:
Axel, Alexander Christoph (Junior) aus der Familie Kneschke

Generationenwerk

Axel Alexander Christoph (Junior)
Mann aus der Familie Kneschke
Mensch und Natürliche Person
entspr. § 1 des BGB
Hetschingsmühle 1
96106 Ebern (Unterfranken)
BRiD

E-Mail:

info@hetschingsmuehle.de  |  axel.kneschke@hotmail.com